Dreieckstuch
Anleitung Stricken

Anleitung Dreieckstuch mit Zopf

Na wenn das Mal kein Grande Finale der dritten Jahreszeit war? Letzte Woche zeigte sich der Sommer noch mal in voller Blüte mit 30 Grad im Schatten. Da kann man doch kaum böse sein, dass er sich nun heimlich und langsam verabschiedet. Und sind wir mal ehrlich, wir Stricker freuen uns auf entspannte Herbsttage, um gemütlich ein kuscheliges Projekt anschlagen zu können, oder?

Pünktlich zum Herbst gibt es natürlich wieder eine neue Anleitung von mir für euch. Ich habe ein klassisches Dreieckstuch mit einer Zopfborte entworfen, welches sich auch super für Anfänger eignet. Das wunderschöne Dreieckstuch besticht durch sein edles, zeitlose Design. Das entzückende Zopfmuster, welches alle Blicke auf sich zieht, ist einfach nachzuarbeiten. Das ausgewählte Garn ist sehr ergiebig, du benötigst nur zwei Knäuel für dein XXL Tuch, welches sich auch wunderbar als Stola oder Seelenwärmer eignet.

Die Anleitung besteht aus 7 Seiten, welche eine Strickschrift, einen schriftlichen Part, wie eine ausführliche Videoanleitung beinhalten.

watchbetter

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von watchbetter.
Mehr erfahren

Video laden

Du möchtest das Tuch gerne stricken? Dann ran an die Nadeln, hier gibt’s die Anleitung.

Anleitung Dreieckstuch mit Zopf:


Du möchtest dir die Anleitung für später aufheben? Kein Problem. Dann speichere dir die Idee auf Pinterest:


Judith Paus

LET’S STAY
IN TOUCH!

ABONNIERE MEINEN KOSTENLOSEN NEWSLETTER UM KEINE ANLEITUNG MEHR ZU VERPASSEN!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.