Brandmalerei Weihnachtsgeschenke
Anleitung Brandmalerei YouTube

Brandmalerei Weihnachtsgeschenke

Transparenz: Werbung für meinen Kanal

Wie ihr wisst, liebe ich es, neue, kreative Dinge auszuprobieren und deshalb habe ich mich diesmal auf unbekanntes Terrain gewagt. Und zwar ans Brandmalen.

Weihnachten rückt mit jedem Tag näher und deshalb ist es an der Zeit, sich Geschenke zu überlegen. Mir ist es wichtig, dass die Beschenkten kein Nullachtfünfzehn-Präsent überreichen, sondern etwas individuelles, Personalisiertes. Aus diesem Grund habe ich mich zum ersten Mal an die Brandmalerei getraut und möchte euch heute drei einfache DIY-Ideen vorstellen.

Brandmalerei Weihnachtsgeschenke

  1. Personalisierte Untersetzer
Brandmalerei Weihnachtsgeschenke

Mein erster Versuch waren diese verspielten Holzuntersetzer. Ich habe mit einem Zirkel einen Kreis aufgezeichnet und anschließend Blätter rundherum gearbeitet. In der Mitte habe ich das Ganze noch mit den Anfangsbuchstaben der künftigen Besitzer verziert. Einfach, aber effektiv.

2. Wäscheklammern

Brandmalerei Weihnachtsgeschenke

Holzwäscheklammern lassen sich vermutlich in so gut wie jedem Haushalt finden. Diese eignen sich super, um sie an Geschenke zu klippen. Somit spart man sich das beschriften und außerdem machen die kleinen Klammern einiges her.

3. Kochlöffel

Brandmalerei Weihnachtsgeschenke

Kochlöffel kann nun wirklich jeder gebrauchen. Diese lassen sich ganz einfach aufpimpen. Ich habe zum Beispiel zwei schlafende Augen aufgebrannt.

Brandmalerei Weihnachtsgeschenke

In meinem neuen YouTube Video zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr die verschiedenen Holzelemente verschönern könnt. Außerdem habe ich euch die verwendeten Materialien in der Infobox verlinkt. Somit könnt ihr diese also einfach nachmachen.

Da ich noch neu auf YouTube bin, würde ich mich riesig über einen Daumen nach oben und ein Abo freuen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Du möchtest keine Anleitung und keinen Beitrag mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den kostenlosen Newsletter:

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.